Geschichten aus Ötz – Edi Ameise und der kleine grüne Kobolt

Lisa Schamberger

In und um Ötz, dem kleinen Weiler im bayrischen Hinterland,
der aus nicht mehr und nicht weniger als drei Häusern und zwei Bauernhöfen
besteht, geschehen wunderliche Dinge.
Eduarda, die kleine Ameise, die von allen Edi genannt wird,
folgt dem Ruf ihres Herzens und verlässt, auf den Rat der Feen
hin, heimlich die Ameisenburg.
Sie will Poetin werden.
Sie begegnet der Waldmaus Frieda, der Elfe Rosalie und am Ende
dem kleinen grünen Kobolt, der ihr bester Freund wird.
Durch die Hilfe und den Ideenreichtum des kleinen grünen Kobolts,
der die Ameisensoldaten überlistet,
entgeht Eduarda der Gefangennahme.
Eine Geschichte die Mut macht, den eigenen Weg zu gehen.

Verfügbar als:

Empfohlen für 3-76

15,00

Kategorie: .
Share this post

Hörproben

Das Edilied